Nutzungsbedingungen


Die folgenden Regeln bilden eine Vereinbarung zwischen sportempire.com und seinen Kunden. Mit der Registrierung bei sportempire.com erklären Sie Ihr volles Verständnis zu und Ihre Akzeptanz dieser Regeln.
 


Letzte Aktualisierung: 21.10.2019

1. Allgemein
expand_more

1.1 SportEmpire wird von Shark 77 Limited betrieben, ein  nach maltesischem Recht registrierten Unternehmen,  mit Registrierungsnummer C78760 und Sitz in Vault 14, Level 2, Valletta Waterfront, Floriana, FRN 1914, Malta. Shark77 Limited ist ein Unternehmen, das von der Malta Gaming Authority (MGA) gemäß Typ 1 und einer am 21. März 2018 erteilten Typ 2 B2C-Lizenz MGA / B2C / 409/2017 reguliert wird.

 

 

1.2 Die folgenden Regeln bilden eine Vereinbarung zwischen Shark77 Limited und ihren Kunden. Mit der Registrierung bei Shark77 Limited erklären Sie Ihr volles Verständnis und die Annahme dieser Regeln.

 

 

1.3 Es liegt in der Verantwortung des Kunden, vor der Registrierung bei Shark77 Limited sicherzustellen, dass sein/ihr Spiel in seinem/ihrem Wohnsitzland legal ist und somit allen geltenden nationalen Gesetzen entspricht. Der Lizenznehmer übernimmt keine Verantwortung für die Verletzung der genannten Gesetze durch den Kunden.

1.4 Diese Geschäftsbedingungen werden in Übereinstimmung mit den Gesetzen Maltas geregelt und ausgelegt. Jede Klage wird ausschließlich vor den maltesischen Gerichten erhoben.

 

 

1.5 Diese Geschäftsbedingungen können in verschiedene Sprachen übersetzt werden. Unabhängig von der verwendeten Sprache werden dieselben Grundsätze berücksichtigt. Bei Unstimmigkeiten zwischen den Interpretationen der übersetzten Versionen dieser Geschäftsbedingungen und der englischen Version ist die englische Version maßgebend.

 

1.6 Die Spieler werden im Voraus über alle geplanten Änderungen dieser Geschäftsbedingungen informiert. Die Spieler dürfen erst dann auf unserer Website weiterspielen, wenn sie die geänderten Geschäftsbedingungen akzeptieren. Spieler können weiterhin Ihr Echtgeldguthaben auszahlen, falls Sie entscheiden die abgeänderten Nutzungsbedingungen nicht zu akzeptieren.

 

 

1.7 Spieler können kein Geld einzahlen, das auf unrechtmäßigem Wege erworben wurde, da dies gesetzlich verboten ist. Jede Transaktion wird überprüft, um Geldwäsche zu verhindern. Shark77 Limited wird alle kriminellen oder verdächtigen Aktivitäten den zuständigen Behörden melden, ohne den Spieler vorher zu warnen.

2. Wetten und Einsätze
expand_more

2.1 Shark77 Limited akzeptiert Wetten, die online über ihre Website getätigt werden. Wetten werden in keiner anderen Form (E-Mail, Fax, etc.) akzeptiert.

 

 

2.2 Alle Wetten werden bearbeitet, sobald die Wette platziert ist und die Annahme bestätigt wurde.

 

 

2.3 Shark77 Limited behält sich das Recht vor, auf bestimmte Wettarten niedrigere Quoten als auf Einzelwetten anzubieten.

 

 

2.4 Kunden können eine Wette nicht mehr stornieren oder ändern, nachdem sie platziert und bestätigt wurde.

 

2.5 Gewinne werden sofort nach Bestätigung des Endergebnisses dem Kundenkonto gutgeschrieben.

 

 

2.6 Wetten werden bis zur angegebenen Startzeit angenommen. Wenn eine Wette versehentlich nach der angekündigten Startzeit angenommen wird, wird das Spiel oder die Wette als „Nichtstarter“ behandelt und daher als ungültig betrachtet.

2.7 Eine Wette kann annulliert werden, wenn ein Ereignis, das im Abschnitt über Ausnahmefälle (Abschnitt 4) erwähnt wird, stattgefunden hat. In diesem Fall verfallen die Gewinne, während der ursprüngliche Wetteinsatz auf das Konto des Spielers zurückgezahlt wird.

 

 

2.8 Mehrfachwetten, die verschiedene Selektionen im gleichen Event kombinieren, werden nicht akzeptiert, wenn das Ergebnis der einen die andere beeinflusst oder durch die andere beeinflusst wird. Wenn solche Wetten irrtümlich angenommen werden, werden diese annulliert und die Wette auf das Konto des Spielers zurückgegeben.

 

 

2.9 Alle Kundenangebote sind auf einen pro Person, Familie, Haushaltsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, gleicher Zahlungskontonummer/E-Mail (z.B. Debit- oder Kreditkarte, Skrill etc.) und gemeinsamen Computer (z.B. Schule, öffentliche Bibliothek oder Arbeitsplatz) beschränkt. Wir behalten uns das Recht vor, die Verfügbarkeit eines Angebots oder aller Angebote für einen Kunden oder eine Gruppe von Kunden zurückzuziehen.

3. Spieler An- und Abmeldeprozess
expand_more

3.1 Shark77 Limited akzeptiert keine Kunden aus Bulgarien, Frankreich, Hongkong, Zypern, den Niederlanden, Australien, Israel, Großbritannien, den USA, Litauen, Belgien und Slowenien.

 

3.2 Um sich registrieren zu können, muss der potenzielle Spieler Shark77 Limited die folgenden KYC-Details mitteilen, wenn er den Registrierungsantrag ausfüllt:

 

 

- Spieleridentität

- Spieleralter

- Adresse des Spielers

- E-Mail Adresse des Spielers

 

 

Wir speichern die persönlichen Daten sicher ab, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben. Dennoch sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Benutzername und Ihr Passwort für Dritte nicht leicht zugänglich sind, weil alle Transaktionen, die über Ihr Konto durchgeführt werden, in Ihrer Verantwortung liegen, unabhängig davon, ob Sie eine Genehmigung für solche Aktionen erteilt haben oder nicht. Wenn Sie den Verdacht haben oder von Viber und Whatsapp unter +44 750 616 7701, dass Ihr Benutzername oder Passwort ohne Ihre vorherige Zustimmung in die Hände anderer gelangt sind, sollten Sie Ihr Passwort umgehend ändern, um weitere unautorisierte Aktionen zu vermeiden.

 

 

3.3 Nach dem Absenden der Registrierung wird eine automatische E-Mail mit einem Aktivierungslink an die vom Spieler in seiner Bewerbung angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Das Konto des Spielers wird erst aktiv, wenn er auf den Aktivierungslink klickt und damit seine E-Mail-Adresse erfolgreich bestätigt. Erst wenn die E-Mail-Überprüfung stattgefunden hat, kann der Spieler Geld einzahlen und auf unserer Website spielen.

 

3.4 Die Kunden übernehmen die volle Verantwortung dafür, dass ihre Kontaktdaten, Zahlungsdaten und Kontoinformationen auf dem neuesten Stand sind.

3.5 Kunden müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder das Alter haben, das im Wohnsitzland des Spielers gilt, um sich registrieren und Wetten abschließen zu können. Shark77 Limited behält sich das Recht vor, einen Altersnachweis zu verlangen und das Konto des Spielers zu sperren, bis eine zufriedenstellende Dokumentation vorliegt.

 

 

3.6 Shark77 Limited hat das Recht, den Spieler aufzufordern, ihm persönliche Identifikationsdokumente zur Verfügung zu stellen, um die Identität des Spielers in jeder Phase seiner Aktivität zu überprüfen. Alle zur Verfügung gestellten Dokumente werden vom Lizenznehmer mindestens fünf Jahre lang nach der Schließung des Shark77 Limited Kontos aufbewahrt.

 

 

3.7 Shark77 Limited behält sich das Recht vor, die Registrierung eines Spielers nach eigenem Ermessen abzulehnen oder zu schließen. In jedem Fall werden jedoch bereits eingegangene vertragliche Verpflichtungen eingehalten.

 

 

3.8 Das Konto des Spielers muss in seinen eigenen, persönlichen und korrekten Namen und persönlichen Daten registriert sein. Der Spieler muss sicherstellen, dass alle bei der Registrierung angegebenen Daten wahr, vollständig und fehlerfrei sind. Die Registrierung ist nur einmal pro Person, Familie, Haushaltsadresse, E-Mail-Adresse, Zahlungskontonummer, Site-Cookies, IP-Adresse und gemeinsam genutztem Computer, d. H. Öffentlicher Bibliothek oder Arbeitsplatz, zulässig und kann keines der oben genannten Elemente mit einem zuvor registrierten Konto teilen. Dies bedeutet daher auch, dass sich der Spieler persönlich registrieren muss. Außerdem kann der Spieler nur ein Konto haben. Alle anderen Konten, die ein Spieler bei Shark77 Limited eröffnet oder die dem Spieler vorteilhaft gehören, gelten als doppelte Konten. Wir werden alle doppelten Konten schließen, die sich aus der Identifizierung des Hauptkontos ergeben. Wenn wir ein doppeltes Konto schließen, werden Einzahlungen zurückerstattet und alle Boni, Gratiswetten und Gewinne, die durch solche Aktionen mit diesem doppelten Konto erzielt wurden, sind ungültig und verfallen. Wenn der Betrag auf dem doppelten Konto nicht den Betrag abdeckt, der uns zurückerstattet werden soll, werden wir versuchen, den Verlust direkt von einem anderen Ihrer Konten zu erstatten.

 

3.8.1 Ein doppeltes Konto gilt als solches, wenn die IP-Adresse des Kontos, die persönlichen Daten, die Nummer des Zahlungskontos und die Website-Cookies mit einem bereits vorhandenen Konto des Unternehmens übereinstimmen.

 

3.9 Shark77 Limited akzeptiert keine Spielerabsprachen und ergreift die notwendigen Maßnahmen, um solche verbotenen Praktiken identifizieren zu können. Die Verwendung von Drittanbieter-Software (oft als Robots oder Bots bezeichnet) zur Ausführung von Funktionen innerhalb der Sportwetten und/oder des Casinos ist strengstens untersagt und führt bei Feststellung zum Verlust der angesammelten Gewinne und zur sofortigen Schließung des Spielerkontos. Solche Arten von Software sind unter anderem automatisierte Software, die für den Zugriff auf die Dienste von Shark77 Limited, das Setzen von Wetten für den Spieler oder das Treffen von Spielentscheidungen für den Spieler verwendet wird. Shark77 Limited behält sich das Recht vor, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um ungültige Gewinne zurückzufordern, wenn historische Fälle von Bot-Nutzung nach der Auszahlung festgestellt werden.

 

 

3.10 Spielern ist es untersagt, Konten zu verkaufen, zu übertragen und/oder von anderen Spielern zu erwerben.

3.11 Es wird den Spielern auch nicht gestattet, Geld von ihrem Konto auf das Konto eines anderen Spielers zu transferieren.

3.12 Ein Spieler kann sein Konto schließen wollen. In diesem Fall muss eine Anfrage von der registrierten E-Mail-Adresse der Person an [email protected] gesendet werden. Das Konto wird geschlossen, sobald die Person ihre Bestätigung abgibt.

 

Bitte geben Sie uns bis zu 24 Stunden Zeit, um auf Ihre E-Mails zu antworten und Ihre Anfrage zu bearbeiten.

 

 

3.13 Ein geschlossenes Konto kann jederzeit durch eine Anfrage an die E-Mail-Adresse der Kundendienstabteilung, d.h. [email protected], wiedereröffnet werden.

4. Ausnahmefälle
expand_more

4.1 Shark77 Limited behält sich das Recht vor, Wetten oder Teile davon vor Spielbeginn ohne Angabe von Gründen zu begrenzen, abzulehnen, zu stornieren oder zu ändern.

 

 

4.2 Der Lizenznehmer behält sich das Recht vor, Spiele nach eigenem Ermessen zu beenden und von seiner Website zu entfernen.

 

 

4.3 Wenn ein Event abgesagt wird, werden alle zugehörigen Wetten automatisch storniert und alle getätigten Wetten werden automatisch auf das Konto des Spielers zurückerstattet.

 

 

4.4 Shark77 Limited ist nicht verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch die Website oder deren Inhalte verursacht wurden, einschließlich und ohne Einschränkung, Verzögerungen oder Unterbrechungen im Betrieb oder der Übertragung, Verlust oder Beschädigung von Daten, Kommunikations- oder Leitungsausfall, Serverunterbrechung oder -verzögerung, Ausfallzeiten, Missbrauch der Website oder deren Inhalt oder Fehler oder Auslassungen im Inhalt. Shark77 Limited ist auch nicht haftbar für Systemfehler in Spielsoftware, Auszahlungstabellen, dem Sysgtem der Zufallszahlengenerierung, Wettabwicklung oder anderen Elementen von Produkten von Shark77 Limited. Abschließend übernimmt Shark77 Limited keine Verantwortung für Tippfehler, menschliche oder wahrnehmbare Fehler, die zu offensichtlichen Preisfehlern führen können. In jedem der oben genannten Fälle gelten Wetten als ungültig. Diese werden storniert und der Einsatz wird auf das Konto des Spielers zurückgezahlt.

 

 

4.5 Obwohl wir uns bemühen sicherzustellen, dass keine technischen Probleme auftreten, kann es dennoch zu einem Ausfall des Systems kommen, und Ihr Spiel wird fehlschlagen. In diesem Fall erstatten wir Ihnen den Betrag auf Ihr Konto, den Sie ursprünglich gewettet haben. Darüber hinaus werden wir das Spiel entweder zum Zeitpunkt unmittelbar vor der Auswertung wieder aufnehmen oder, falls dies nicht möglich ist, das Spiel beenden.

 

 

4.6 Obwohl alle Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass die auf der Seite angezeigten Informationen in Bezug auf einen Event korrekt sind, sind sie nur als Orientierungshilfe zu verwenden. Für den Fall, dass bestimmte Informationen (Spielstand, Spielzeit etc.) falsch sind, übernehmen wir keine Haftung. Bitte beachten Sie unsere Spielregeln auf unserer Website, um zu verstehen, wie wir die einzelnen Märkte regeln.

 

4.7 Shark77 Limited behält sich das Recht vor, einzelne oder alle Wetten zu annullieren, die von einer Person oder Gruppe von Personen getätigt wurden, die versuchen, die Website zu betrügen. Wenn es Beweise für eine Reihe von Wetten gibt, die jeweils die gleiche Auswahl enthalten und die von oder für dieselbe Person oder Gruppe von Personen abgegeben wurden, behält sich Shark77 Limited das Recht vor, solche Wetten ungültig zu machen und die Konten zu sperren. Diese Regel gilt sowohl für ausgezahlte als auch für nicht ausgezahlte Wetten.

 

 

4.8 Shark77 Limited behält sich das Recht vor, jede Wette zu annullieren, die irrtümlich angenommen wurde, wenn das Konto nicht über genügend Geld verfügte, um die Wette abzudecken. Der Lizenznehmer kann auch dann so handeln, wenn ein Konto aufgrund einer vom Zahlungsabwickler gekündigten Einzahlung nicht ausreichend gedeckt ist.

 

 

4.9 Sollten Gelder versehentlich auf dem Konto eines Kunden gutgeschrieben werden, ist der Kunde verpflichtet, den Lizenznehmer über den Fehler zu informieren, sobald er von einem solchen Fehler Kenntnis erlangt. Sollte Shark77 Limited auf diesen Fehler aufmerksam werden, wird der Betrag vom Konto des Kunden abgezogen. Shark77 Limited muss den Spieler nicht zuerst benachrichtigen. Alle Gewinne nach dem Fehler gelten als ungültig und werden an den Lizenznehmer zurückgegeben.

5. Einzahlungen & Auszahlungen
expand_more
5.1 Jegliche Einzahlungen sind speziell auf unserer Website zu verwenden. Jeder eingezahlte Betrag muss mindestens fünfmal gesetzt werden, bevor der Spieler das Geld abheben kann.
 
5.2 Die Mindesteinzahlung beträgt € 10.
 
5.3 Shark77 Limited hat eine Vereinbarung mit einer Reihe von Zahlungsdienstleistern und Finanzinstituten (siehe untenstehende Tabelle) abgeschlossen, so dass diese in der Lage sind, Einzahlungen entgegenzunehmen und Abhebungen in ihrem Namen abzuwickeln.
 
 
 
 
 
Zahlungsweise Zeitpunkt der Einzahlung Einzahlungsgebühren
Master Card Sofort kostenfrei
Neteller Sofort kostenfrei
Skrill Sofort kostenfrei
Visa Sofort kostenfrei
SoFort Sofort kostenfrei
Trustly Sofort kostenfrei
Banküberweisungen bis zu 3 Arbeitstage kostenfrei
 
 
5.4 Spieler sind nicht berechtigt, Shark77 Limited als Finanzinstitut zu behandeln und Zinsen auf ihre Einlagen zu erwarten.
 
5.5 Auszahlungen werden nur auf offene Konten durchgeführt. Darüber hinaus werden Auszahlungen nur auf das gleiche Konto durchgeführt, von dem aus das Geld auf das Konto des Spielers eingezahlt wurde.
 
5.6 Die Auszahlungsbedingungen sind wie folgt:
 
 
 
Zahlungsweise Zeitpunkt der Auszahlung Auszahlungsgebühren
Master Card Bis zu 48 Stunden Free
Neteller Bis zu 48 Stunden Free
Skrill Bis zu 48 Stunden kostenfrei
Visa Bis zu 48 Stunden kostenfrei
 
 
5.7 Auszahlungen sind nur dann zulässig, wenn der Kunde die gleiche Zahlungsmethode verwendet, mit der er zuvor eine Einzahlung vorgenommen hat, mit Ausnahmen, wenn dies ausdrücklich untersagt ist.
 
5.8 Ein Kunde kann jederzeit per Banküberweisung Geld von seinem Konto abheben. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, den von seiner Bank erhobenen Gebührensatz zu überprüfen.
 
5.9 Ein Kunde kann bis zu € 10.000 (oder Gegenwert in anderen Währungen) pro Woche von seinem/ihrem Konto abheben. In jedem Fall wird jedoch die Identität des Spielers bei einer kumulierten Auszahlung von € 2.300 überprüft.
 
 
5.9.1 Der maximale Gewinnbetrag pro Ticket (einschließlich Wiederholungstickets) beträgt 30 000 €.
 
5.9.1.1 Der maximale, auszahlbare Gewinnbetrag, welcher ausschließlich durch Freispiele erzielt wurde, beträgt 50€ (oder gleichwertig in anderer Währung). 
 
5.9.2 Der maximale Gewinnbetrag des Kunden pro Tag darf 100 000 € nicht überschreiten
 
5.10 Mehrfachabhebungen innerhalb eines Zeitraums von 30 Tagen werden mit einer Gebühr von 3% des Abhebungsbetrages zur Deckung der Verwaltungskosten berechnet.
 
5.11 Shark77 Limited behält sich das Recht vor, Auszahlungen mit Gebühren zur Deckung der Verwaltungskosten zu verrechnen, falls der Einzahlungsbetrag nicht mindestens 5 Mal überschritten wird (Sportwetten auf Quoten unter 1,5 oder Casinowetten mit minimalem/keinem Risiko zählen nicht dazu). In diesem Fall gelten die folgenden Gebühren:
 
- Bis zu 3 mal, bis zu 6% des Abhebungsbetrages
 
- Zwischen 3 und 5 mal, bis zu 3% des Auszahlungsbetrages
 
5.12 Shark77 Limited ist nicht verantwortlich für Ausfälle oder Verzögerungen, die aufgrund von Einschränkungen/Problemen, mit denen die Kreditkartenunternehmen konfrontiert sein könnten, verursacht werden. Der Lizenznehmer empfiehlt seinen Kunden nachdrücklich, zwischen den auf seiner Website verfügbaren E-Wallets zu wählen, da auf diese Weise eine größere Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Geldtransaktionen schneller und sicherer abgewickelt werden.
 
5.13 Für die Bearbeitung von Kreditkartenabhebungen benötigen wir folgende Ausweispapiere:
 
- Kopie des Personalausweises
 
- Kopie der Vorder- und Rückseite Ihrer Kreditkarte (die 8 mittleren Ziffern und die CVV-Nummern sollten idealerweise abgedeckt sein)
 
- Adressierter Bankkontoauszug oder Versorgungsrechnung
 
- Zusätzliche Dokumente zur Identitätsprüfung, die wir spezifisch anfordern können
 
5.14 Die Zahlungsweise des Spielers kann sich von den persönlichen Daten des Shark77 Limited Kontoinhabers unterscheiden. In diesem Fall behalten wir uns das Recht vor, zusätzliche Unterlagen anzufordern, um die Identität des Spielers und die Angaben zur Zahlungsmethode zu überprüfen.
 
5.15 Shark77 Limited behält sich das Recht vor, Transaktionsaufzeichnungen und -protokolle zu überprüfen, wann immer sie dies für notwendig hält. Wenn im Anschluss an diese Überprüfungen klar wird oder der Verdacht besteht, dass es sich um ein Konto handelt:
 
(i) das als eine Spielart verwendet wird, die nicht als Freizeitbeschäftigung dient; oder
 
(ii) dass die Spieler konspirieren und dadurch das Spiel verfälschen, oder
 
(iii) in irgendeiner Weise diese Geschäftsbedingungen nicht einhalten
 
 
 
Shark77 Limited wird alle Auszahlungen stornieren und alle Gewinne werden widerrufen. In jedem Fall verliert der Spieler jedoch nicht das Recht, den ursprünglich eingezahlten Betrag abzuheben. Darüber hinaus behält sich Shark77 Limited das Recht vor, solche Konten zu sperren.
 
5.16 Wir sind weder Ihnen noch Dritten gegenüber für Glücksspiele verantwortlich oder haftbar, die stattfinden (einschließlich der Erstattung von Verlusten), wenn Sie unsere Selbstausschlussverfahren auf betrügerische Weise umgehen oder absichtlich falsche Informationen eingeben. Shark 77 Limited („Wir“) erläutert in den folgenden Richtlinien unsere Richtlinien zur Einzahlung und Rückerstattung von Einzahlungen von Mitgliedern / Kunden.
Abhebungen
In Bezug auf Ein- und Auszahlungen von Geldern auf und von Ihrem Konto dürfen Sie nur solche Kreditkarten und andere Finanzinstrumente verwenden, die gültig sind und Ihnen rechtmäßig gehören.
Die verfügbaren Auszahlungsoptionen sind auf der Website klar angegeben und können je nach Markt, aus dem der Spieler stammt, unterschiedlich sein.
Der Spieler kann jederzeit verlangen, sein Echtgeldguthaben ganz oder teilweise abzuheben. Der Spieler muss zuerst eine Mindesteinzahlung vornehmen, um von seinem Konto abgebucht werden zu können. In keinem Fall darf der Kontostand auf ein Konto eines anderen Spielers übertragen werden. Alle abgehobenen Beträge unterliegen den Transaktionslimits und können sich nach alleinigem Ermessen des Unternehmens von Zeit zu Zeit ändern.
Auszahlungen werden nur auf dasselbe Konto überwiesen, von dem aus Ihr Geld auf das Konto des Spielers überwiesen wurde.
Gelder, die als "Bonusgeld" gekennzeichnet sind oder in einem abgebrochenen Spiel hängen bleiben, können nicht ausgezahlt werden.
Wenn wir Ihrem Konto irrtümlicherweise Gewinne gutschreiben, die Ihnen nicht gehören, sei es aufgrund eines technischen oder menschlichen Fehlers oder auf andere Weise, bleibt der Betrag unser Eigentum und wird von Ihrem Konto abgebucht. Wenn Sie Gelder abgehoben haben, die Ihnen nicht gehören, bevor uns der Fehler aufgefallen ist, stellt der fälschlicherweise bezahlte Betrag (unbeschadet anderer gesetzlich verfügbarer Rechtsbehelfe und Maßnahmen) eine Schuld dar, die Sie uns schulden. Im Falle einer fehlerhaften Gutschrift sind Sie verpflichtet, uns unverzüglich per E-Mail zu benachrichtigen.
Die von Shark 77 Ltd. eingesetzten Zahlungsmanager führen zusätzliche Überprüfungsverfahren für Auszahlungen durch. Sie müssen alle oder einige Due-Diligence-Unterlagen vorlegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Kopie des Ausweises, der Stromrechnung, der Bestätigung der Vermögens- und Geldquelle und des politischen Status bei einer kumulierten Einzahlung von mehr als 2.000 EUR innerhalb von 180 Tagen. Wir sind verpflichtet, solche Unterlagen im Einklang mit unseren Verpflichtungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu sammeln.
Alle Transaktionen werden überprüft, um Geldwäsche zu verhindern. Shark 77 Ltd. meldet verdächtige Transaktionen an die zuständigen Behörden in Malta. Wenn Shark 77 Ltd. auf verdächtige Aktivitäten in Bezug auf eines der Spiele der Website aufmerksam wird, muss Shark 77 Ltd. dies unverzüglich melden. Shark 77 Ltd. kann ein Konto sperren, sperren oder schließen und Gelder einbehalten, wenn dies gemäß dem Geldwäschereigesetz verlangt wird.
Die Zeit bis zum Abschluss des Widerrufs kann aufgrund von Umständen variieren, ein Widerrufsversuch sollte jedoch innerhalb von zwei (2) Tagen genehmigt oder abgelehnt werden. Ein Spieler wird über die Gründe für eine Verspätung informiert, wenn die Zeit, innerhalb der das Geld auf dem Spielerkonto eingeht, zehn (10) Tage überschreitet.
Wenn Sie einen Teil des Gewinns abheben möchten, der 10.000 EUR (oder den Gegenwert in einer anderen bei der Registrierung gewählten Währung) oder mehr beträgt, sind wir berechtigt, die Auszahlung in Raten aufzuteilen. bis der volle Betrag ausgezahlt ist. Ausstehende Beträge werden nicht verzinst.
Sie dürfen uns weder als Bankinstitut behandeln noch Zinsen erwarten.
Wir können uns dazu entschließen, für die Bearbeitung von Abhebungen zugewiesene Gebühren zu erheben. Dies ist bei der Ausführung einer Abhebungsanforderung deutlich anzugeben.
Gelder, die eingezahlt und nicht für Einsätze oder Spiele verwendet wurden, können nicht abgehoben werden. Um alle eingezahlten Beträge abzuheben, müssen diese Beträge mindestens einmal vollständig eingesetzt werden.
Das Verfahren zum Entfernen von Geldern von inaktiven und ruhenden Konten wird im Backend-System der Administrationsoberfläche der Website angezeigt. Wenn Geld an die MGA überwiesen werden soll, ist der leitende Angestellte von Shark 77 Ltd. für die Abwicklung dieses Verfahrens verantwortlich.
Mitglieder von Shark 77 Ltd. müssen sicherstellen, dass sie eine Zahlungsmethode verwenden, die ihnen gehört und auf ihren Namen registriert ist. Pro Konto kann immer nur eine Zahlungsmethode verwendet werden. Wenn mehr als eine Zahlungsmethode verwendet wurde, behalten wir uns das Recht vor, sicherzustellen, dass die Auszahlungen gemäß den Regeln zur Minimierung von Betrug erfolgen. Dies kann gegebenenfalls Teilzahlungen auf zuvor verwendete Einzahlungsarten umfassen.
Shark 77 Limited akzeptiert nur Zahlungen, die von gültigen und gültigen Konten ausgeführt werden, dh von Konten, die über ein LIZENZIERTES Finanzinstitut verfügen, oder von lizenzierten Zahlungsanbietern, die von der MGA benachrichtigt und überprüft wurden, und die von der MGA nicht angewiesen oder angefordert wurden, diese zu behalten.
Die von Shark 77 Ltd. eingesetzten Zahlungsmanager führen zusätzliche Überprüfungsverfahren für Auszahlungen durch.
Sie müssen alle oder einige Due-Diligence-Unterlagen vorlegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Kopie des Ausweises, der Stromrechnung, der Bestätigung der Vermögens- und Geldquelle und des politischen Status bei einer kumulierten Einzahlung von mehr als 2.000 EUR innerhalb von 180 Tagen. Wir sind verpflichtet, solche Unterlagen im Einklang mit unseren Verpflichtungen zur Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu sammeln.
Eine Auszahlung wird erst bearbeitet, wenn wir den Überprüfungsprozess (Alters- und Identitätsüberprüfung) zufriedenstellend abgeschlossen haben.
Einzahlungen werden auf dem Mitgliedskonto gespeichert und können nahtlos zwischen den verschiedenen Elementen der Website wechseln.
Vorausgesetzt, die Zahlungen wurden bestätigt und die Mitglieder haben unsere Überprüfungsprozesse erfolgreich abgeschlossen. Guthaben kann jederzeit vom Mitgliedskonto abgebucht werden. Beachten Sie beim Wechseln zwischen den Produkten auf unserer Website, dass Sie bestimmte Regeln und Bedingungen für das von Ihnen verwendete Wett- oder Spielprodukt akzeptieren.
Falls erforderlich, liegt es in Ihrer Verantwortung, Gewinne und Verluste Ihren örtlichen Gesetzen, Steuern oder anderen Behörden zu melden. Wir haften diesen Behörden gegenüber nicht für Ihre persönlichen Steuern.
Für die Überweisung von Einzahlungen und Abhebungen auf internationale Bankkonten fallen Bankgebühren an. Die Zahlung dieser Gebühren liegt in Ihrer Verantwortung und kann je nach überwiesenem Geldbetrag variieren.
Wenn die Höhe der Einzahlungen und Auszahlungen nicht einem ausreichenden Spielvolumen entspricht, können wir uns dazu entschließen, die damit verbundenen Gebühren an Sie weiterzuleiten. Sie sind dafür verantwortlich, alle damit verbundenen Gebühren an uns zu zahlen, entweder auf Anfrage oder wenn auf Ihrem Konto ausreichend Guthaben vorhanden ist, indem Sie diese Gebühren von Ihrem Konto abbuchen.
Wenn Ihr Gameplay uns zu der Annahme verleitet, dass Sie Wechselkursschwankungen missbraucht haben, werden wir möglicherweise eine Provision für solche Transaktionen erheben. Unsere Wechselkurse entsprechen den in der Financial Times veröffentlichten Tageskursen.
Wir behalten uns das Recht vor, Konten zu sperren und zu schließen, die nicht zum Spielen mit unseren Produkten verwendet werden. Gründe hierfür sind unter anderem Wechselkursmissbrauch und Einzahlungen ohne entsprechendes Spiel.
Sie dürfen nur bis zu dem Betrag setzen, der auf Ihrem Konto eingezahlt ist.
Guthaben auf Ihrem Konto berechtigt Sie nicht zu Zinsen. Wir halten Ihre Gelder getrennt von unseren Gesellschaftsmitteln und sie unterliegen keiner besonderen Treuhandvereinbarung. Alle Kundengelder werden direkt von Shark 77 Limited gehalten.
Die folgende Richtlinie beschreibt die Rückerstattungspraktiken für Shark 77 Limited.
Diese Rückerstattungsrichtlinie ist eine Anlage zu unseren normalen Geschäftsbedingungen. Bitte lesen Sie beide Dokumente sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Spielen beginnen.
Wenn Sie Ihr Konto mit einer Kreditkarte aufladen, behalten wir uns das Recht vor, alle Abhebungsanträge bis zu dem Gesamtbetrag zu bezahlen, der als Rückerstattung für die von Ihnen getätigten Einkäufe hinterlegt wurde. Wenn Ihre Auszahlungen den eingezahlten Gesamtbetrag überschreiten, wird Ihnen der überschüssige Betrag über eine unserer an der Kasse verfügbaren alternativen Methoden ausgezahlt.
Wenn Kreditkarteneinkäufe aus Sicherheits- oder rechtlichen Gründen von unseren Kreditkartenverarbeitern oder von unserem Team als nicht akzeptabel eingestuft werden, veranlassen wir Rückerstattungen für alle derartigen Transaktionen an die Kreditkarte und benachrichtigen alle zuständigen Behörden und Parteien .
Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit Ihrem Abonnement nicht zufrieden sind und Ihr Konto bei Shark 77 Limited schließen / kündigen möchten, stellen wir auf Anfrage eine Rückerstattung für den aktuell auf Ihrem Konto gespeicherten Betrag aus. Bevor eine Rückerstattung ausgeführt wird, werden alle Bonus-Chips in Ihrem Guthaben abgezogen, bevor der zu erstattende Betrag berechnet wird.
Schließlich behalten wir uns das Recht vor, Ihr Konto zu kündigen, wenn wir verdächtige Aktivitäten feststellen oder was auch immer, und Ihr Guthaben nach Abzug der entsprechenden Auszahlungsgebühren nach freiem Ermessen und ohne Angabe von Gründen oder ohne vorherige Ankündigung zurückzuerstatten.
6. Inaktive, ruhende und geschlossene Konten
expand_more

6.1 Konten, die während eines Zeitraums von 12 Monaten keine Aktivität aufweisen, gelten als inaktiv. Shark77 Limited behält sich das Recht vor, nach Ablauf dieser 12 Monate eine monatliche Gebühr von € 5 zu erheben. Der Spieler wird im Laufe des 11. Monats über diese bevorstehende Gebühr informiert, so dass er genügend Zeit hat, das Geld abzuheben und das Konto zu schließen, falls er dies wünscht.

 

 

6.2 Wenn dreißig Monate lang keine Transaktionen auf dem Konto eines Spielers registriert wurden, gilt das Konto als ruhend. In diesem Fall wird Shark77 Limited ihr Bestes tun, um das Guthaben auf diesem Konto an den Spieler zu überweisen. Gelingt dies nicht, wird das Konto des Spielers geschlossen und das Geld an die MGA überwiesen.

 

6.3 Ein Spieler kann beschließen, sein Konto gemäß Punkt 3.12 zu schließen. Außerdem kann er sein Konto, wie unter Punkt 7.2 beschrieben, ausschließen wollen. Inaktive (wie unter Punkt 6.1 oben definiert), ruhende (wie unter Punkt 6.2 oben definiert), geschlossene und ausgeschlossene Konten können noch mit Barwerten belastet werden. In diesem Fall muss der Spieler, um die Beträge abheben zu können, eine E-Mail an die Kundendienstabteilung unter [email protected] senden, die ihn über seine Situation informiert. Die einlösbaren Beträge werden zu diesem Zeitpunkt an den Kunden überwiesen. Der vorgenannte Verifikationsprozess findet statt, wenn der kumulative Rückzug aus der Registrierung zu diesem endgültigen Rückzugsantrag mehr als 2.300 € beträgt.

7. Spieler-Selbstschutz-Mechanismen
expand_more

7.1 Ein Spieler kann eine E-Mail an die Kundendienstabteilung [email protected] senden, um Shark77 Limited zu kontaktieren:

(i) ein Limit für den Betrag festlegen, den der Spieler innerhalb eines bestimmten Zeitraums setzen darf.

(ii) ein Limit für den Betrag festlegen, den der Spieler innerhalb eines bestimmten Zeitraums verlieren kann.

(iii) ein Limit für die Zeit festlegen, die der Spieler während einer Sitzung spielen darf.

 

7.2 Wir sind uns bewusst, dass für einige Kunden das Spielen zu einem ernsthaften Problem werden kann. Für solche Kunden bieten wir eine Selbstausschlussoption für einen bestimmten oder unbestimmten Zeitraum an, je nach Wunsch des Kunden. Wenn Sie sich selbst ausschließen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected] unter Angabe der Bedingungen Ihres gewünschten Ausschlusses. Wenn Sie die Ausschlussbedingungen ändern möchten, müssen Sie eine nachträgliche Anfrage an die gleiche E-Mail-Adresse senden. Die geforderten restriktiveren Grenzwerte werden sofort umgesetzt, während die weniger.

8. Beschwerden
expand_more
8.1 Beschwerden, Fragen und Probleme richten Sie bitte an unseren Kundendienst unter folgender E-Mail-Adresse: [email protected]
 
8.2 Der Kundendienst wird sein Bestes tun, um dem Kunden innerhalb von 48 Stunden nach seiner Anfrage oder Beschwerde eine Antwort oder Lösung zukommen zu lassen.
 
8.3 Obwohl wir unser Möglichstes tun werden, um eine Lösung für Ihr Problem zu finden, so könnte dies nicht immer zu Ihrer Zufriedenheit sein. In diesem Fall können Sie sich direkt an die MGA wenden, wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Antwort nicht auf Ihr Anliegen eingeht, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: [email protected]
 

8.4 Im Zusammenhang mit Streitigkeiten zwischen Shark 77 Ltd. und Spielern im Zusammenhang mit der Richtlinie 5 von 2018 Alternative Dispute Resolution Directive (Richtlinie zur alternativen Streitbeilegung). In Ausübung der Befugnisse aus Artikel 7 Absatz 2 des Glücksspielgesetzes von 2018 (Kap. 583 der Gesetze von Malta)  erlässt die Malta Gaming Authority die folgende Richtlinie, um die spezifischen Anforderungen in Bezug auf die alternative Streitbeilegung näher zu erläutern.
 
Unsere Firma respektiert und befolgt stets die Gesetze und Vorschriften. In dieser Hinsicht sind wie bestrebt, das beste Kundenerlebnis in der Branche zu bieten. Deshalb hoffen wir, dass Sie keine Beanstandung haben würden.


Jeder Anspruch, den Sie bezüglich einer Transaktion haben könnten, muss innerhalb von sechs Monaten nachdem die Transaktion, die Auszahlung  sowie die Abrechnung stattgefunden hat oder hätte stattfinden können, gemacht werden. Andernfalls werden wir den Anspruch nicht berücksichtigen. Sobald eine Reklamation eingegangen ist, überprüfen wir alle beanstandeten oder umstritten Transaktionen und teilen Ihnen das Ergebnis mit. In einfachen Begriffen unsere Entscheidung darüber ist endgültig.

Wenn Sie mit unserer Antwort, Entscheidung und Erklärung zu Ihrem Fall und Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sind, können Sie diese an Pardee Consulta Ltd weiterleiten, die gemäß der Richtlinie zur alternativen Streitbeilegung als unser alternatives Streitbeilegungsgremium („ADR“) ernannt wurden . Sie haben als ADR-Anbieter ein kostenloses Zugriffsrecht darauf.

Sie können Ihre Streitigkeit an Pardee Consulta Ltd weiterleiten, sobald Sie unsere endgültige Entscheidung erhalten haben. Sie können Pardee Consulta Ltd über das Online-Formular kontaktieren
https://www.adrbypardee.eu/online-dispute-resolution-form/
oder andernfalls:
Adresse: Erster Stock, Victoria Buildings, 8, Triq l-Ghenieq, Naxxar NXR3622 Malta
Telefon: +356 21433000
E-Mail: [email protected]

Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit den Entscheidungen der oben genannten Unternehmen nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde mit allen relevanten Fakten über das Online-Formular unter https://www.mga.org.mt an die Player Support Unit der MGA senden / support / online-gaming-support /
oder andernfalls:
Adresse: Gebäude der Malta Gaming Authority SCM 02-03, Ebene 4, SmartCity Malta, Ricasoli SCM1001, Malta
Telefon: +356 25469000
E-Mail: [email protected]

 

9. Bonusregeln
expand_more

 9.1. Die folgenden Bedingungen gelten für die Online-Sport- und Casino-Aktionen.

9.2 Diese Bonusregeln können in verschiedene Sprachen übersetzt werden. Unabhängig von der verwendeten Sprache werden dieselben Grundsätze berücksichtigt. Bei Unstimmigkeiten zwischen den Interpretationen der übersetzten Versionen dieser Bonusregeln und der englischsprachigen Version ist die Auslegung der englischsprachigen Version maßgeblich.

9.3 Es ist zu beachten, dass bei Promotionen, bei denen der Rollover auf dem Bonus erfolgt und der Kunde echtes Geld und Bonusgeld auf seinem Konto hat, zuerst echtes Geld verwendet werden muss.

9.4 Alle Sportempire Limited Boni und Promotionen sind für Freizeitspieler bestimmt und Sportempire Limited kann nach eigenem Ermessen die Teilnahmeberechtigung seiner Kunden an allen oder einem Teil der Promotionen einschränken.

9.5 Spieler, die an einer Aktion teilnehmen, können während des Aktionszeitraums an keiner anderen Aktion des gleichen Typs (Sport / Casino) teilnehmen oder Gratiswetten gewinnen. Spieler können jeweils nur einen aktiven Sport- / Casino-Bonus erhalten.

9.5.1 Jeder Spieler kann alle wöchentlichen Werbeaktionen nur ein Mal in der Woche von 00:01 bis 23:59 Uhr GMT in Anspruch nehmen. Ein Ausschluss ist jedoch der Montagsbonus, welcher montags von jedem Spieler drei Mal beansprucht werden kann.

9.6 Um einen Freispielbonus zu erhalten, muss der Spieler bei der Einzahlung den entsprechenden Bonuscode eingeben. Freispiele werden nicht sofort gewährt und stehen den berechtigten Spielern innerhalb von 48 Stunden nach der Aktivierung des Bonuscodes zur Verfügung. Ein Kunde muss alle erworbenen Freispiele innerhalb von 7 Tagen nach dem Erwerb nutzen, andernfalls verfallen sie und sind nicht mehr verfügbar. Um die von Sportempire Limited gewährten Freispiele nutzen zu können, muss ein Spieler das Spiel entsprechend der angebotenen Aktion starten und auf „Freispiele jetzt spielen“ klicken.

9.7. Sportempire Limited kann nach eigenem Ermessen entscheiden, ihren Kunden Freispiele zu schenken. In diesem Fall ist der Kunde verpflichtet, eine Mindesteinlage in Höhe der Gewinne zu leisten, die als Folge der Freispiele erzielt wurden, und die betreffende Einzahlung fünfmal zu setzen, bevor Auszahlungen von Gewinnen zulässig sind.

 9.8. Sportempire behält sich das Recht vor, Transaktionsaufzeichnungen und -protokolle zu überprüfen, wenn es dies für erforderlich hält. Im Anschluss an diese Überprüfungen kann sich herausstellen oder Verdacht auf Folgendes aufkommen:

- wird als nicht entspannender Spieltyp oder Wettkonto verwendet.

- oder, dass Spieler Absprachen treffen und dadurch das Spiel verzerren.

Sportempire behält sich das Recht vor, alle angesammelten Gewinne einzubehalten, falls einer der oben genannten Fälle festgestellt wird.

9.8.1 Casinobonus-Manipulationen können unter anderem bestehen aus:

(i) Platzierung von Wetten mit minimalem oder keinem Risiko

(ii) Wetten, die unter Verwendung der Spielfunktion bei Slot-Spielen oder der Doppelfunktion bei Video-/Power-Pokern platziert wurden.

(iii) Erhöhung des Guthabens und anschließende signifikante Änderung des Spielmusters (Wette, Spielart, Wettstruktur, etc.), um die Wettbedingungen für den Bonus zu erfüllen.

(iv) Platzierung von großen Wetten, die zu einem erheblichen Gewinn führen, gefolgt von einem Rückgang der Wettgröße, der 75% oder mehr der vorherigen durchschnittlichen Wettgröße entspricht, um die Wettanforderungen für diesen Bonus zu erfüllen.

(v) Platzierung von Wetten, die den zulässigen maximalen Einsatz für den jeweiligen Bonus überschreiten

9.8.2. Die Sportsbonus-Manipulation kann unter anderem aus Folgendem bestehen:

- Das Platzieren von Wetten, die in den Regeln der jeweiligen Aktion als eingeschränkt gelten

- Das Platzieren von Wetten auf entgegengesetzte oder sich wiederholende Ergebnisse.

-Das Platzieren von Wetten zweimal hintereinander auf Ihr reales + virtuelles Guthaben

- das Erhöhen das Guthaben sowie das erhebliche Ändern des Spielmusters (Einsatz, Spiel, Art, Einsatzstruktur usw.), um die Umsatzanforderungen für den Bonus zu erfüllen.

- Große Einsätze, die zu einem erheblichen Gewinn führen, gefolgt von einem Rückgang der Einsatzgröße um mindestens 75% der vorherigen durchschnittlichen Einsatzgröße, um die Umsatzanforderungen für diesen Bonus zu erfüllen.

9.8.3. Im Falle einer Bonusmanipulation behält sich Sportempire reserv das Recht vor, alle angesammelten Gewinne abzuziehen.

9.8.4. Sports bonus virtual funds can be used for sports betting only.

9.8.4. Virtuelles Sport-Bonusgeld lässt sich nur für Sportwetten verwenden.

9.8.5. Casino bonus virtual funds can be used for casino betting only.

9.8.5. Virtuelles Casino Bonusgeld lässt sich nur für Wetten im Casino zu verwenden.

9.8.6. Virtueller Sports-wetten werden für keine Casino- / Sport-Aktionen gezählt.

9.9. Falls der Kunde eine Bonuskampagne verlässt oder die für die jeweilige Aktion gültige Auszahlungsvoraussetzungen nicht erfüllt, werden alle Bonus- und Echtgeldgewinne einbehalten.

9.10  Anmeldung und Teilnahme ist nur einmal pro Person, Familie, Haushaltsadresse, E-Mail-Adresse, Zahlungskontonummer, IP-Adresse und gemeinsam genutzter Computer, d.h. Öffentliche Bibliothek oder Arbeitsplatz, gestattet. Wenn ein Spieler diese Bedingungen nicht einhält, wird diesem der Bonus verwehrt und Wettkonten werden geschlossen (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen - Doppelte Konten). Wir behalten uns das Recht vor, die Verfügbarkeit einer Promotion zu widerrufen und alle Bonus- und Gewinngelder, welche von einem Kunden oder einer Gruppe von Kunden gesammelt wurden, jederzeit und in unserem alleinigen Ermessen.

9.11. Alle Werbeaktionen können jederzeit geändert werden. Sportempire behält sich das Recht vor, den Bonus nach eigenem Ermessen zu ändern, zu stornieren oder abzulehnen.

9.12 Die Cash-Out-Option ist bei einem aktivierten Sportbonus nicht verfügbar.

9. Wenn Sie einen aktiven Bonus haben, werden alle Gewinne auf den virtuellen Betrag gutgeschrieben.

10. Entscheidet sich der Spieler für ein frühzeitiges Verlassen der Kampagne oder kann die Umsatzbedingung innerhalb des erforderlichen Zeitrahmens nicht erfüllen, wird sein virtueller Bonusbetrag ungültig.

10.1. Solange Spieler noch offene Sportwetten haben, ist das Verlassen der Kampagne über die Bonus-Funktion "Verlassen" nicht möglich.

10.2. Sollte ein Spieler offene Wetten haben, die den Ablaufzeitraum der Promotion überschreiten, werden dann alle Wetten automatisch für ungültig erklärt.

10.3 Sportempire kann die Bandbreite der Quoten  bestimmten Märkten einschränken, zusätzlich zu bereits festgelegten Quoten in bestimmten Werbebedingungen.

10.4 Sportempire behält sich das Recht vor, den maximalen Einsatzbetrag für bestimmte Werbeaktionen zu beschränken.

 

WLS-24 fullscreen